Miete die Paralenz Unterwasserkamera

Warum sollte ich die Paralenz-Kamera mieten?

01

Halte atemberaubende Erinnerungen fest

Nehme hochwertige Unterwasservideos und -fotos auf.

02

Zugänglich für alle

Das Mieten einer Kamera kostet nur $/€25 für einen ganzen Tag.

03

Schnelle Vermietung

Miete eine Kamera in nur wenigen Minuten.

04

Teile deine Aufnahmen

Laden deine Aufnahmen herunter und teilen sie mit deinen Freunden und auf TheOceanBase.

05

Dein Beitrag zum Meeresschutz

Jeder Tauchgang, den du auf TheOceanBase teilst, hilft Meereswissenschaftlern, den Ozean zu retten.

Die Unterwasserkamera für alle

Egal, ob du ein Schnorchler oder Taucher, Anfänger oder Experte bist - mit der Paralenz-Unterwasserkamera war es nie einfacher, atemberaubende Unterwasservideos und -fotos aufzunehmen. Miete die Kamera, halte unvergessliche Momente fest und teile sie mit der Welt.

So mietest du die Paralenz Unterwasserkamera

Um eine Kamera zu mieten, musst du die Paralenz-App herunterladen. Für einen schnellen Mietvorgang empfehlen wir, die Paralenz-App herunterzuladen, bevor du eine Mietstation besuchst. Die Paralenz-App führt dich innerhalb weniger Minuten durch den Mietvorgang.

Paralenz App herunterladen

Kamera-Rückgabe und Herunterladen deiner Aufnahmen

Bevor du die Kamera wieder in den Rental Kiosk stellst, wasche sie mit frischem Wasser aus und lasse sie trocknen. Nach Rückgabe der Miet-Kamera erhältst du eine E-Mail, mit der du deine Aufnahmen entspannt über die Cloud herunterladen kannst. In der Zwischenzeit werden deine Aufnahmen auch in der Paralenz-App verfügbar.

Teile deine Unterwasseraufnahmen

Zum schnellen Teilen, lasse deine Tauchfreunde den QR-Code auf der Rückseite der Kamera scannen. Somit erhalten sie bei Rückgabe der Kamera auch einen Download-Link. Nach Rückgabe der Miet-Kamera erhältst du eine E-Mail, mit der du deine Aufnahmen entspannt über die Cloud herunterladen kannst. Du kannst deine Tauch-Highlights auch in der App auf TheOceanBase teilen und so Meereswissenschaftlern helfen, den Ozean zu retten.

Dein Einfluss

Dein Einfluss

Teile deine Aufnahmen auf TheOceanBase und helfe Meereswissenschaftlern. Mit deiner Zustimmung geben wir deine Ozean-Daten an unsere Partner weiter.

Dein Einfluss
Unsere Partner

Unsere Partner

Wir arbeiten mit lokalen Partnern zusammen, die mit Unterstützung deiner geteilten Tauchgänge zum Schutz und zur Erhaltung des Ozeans hinarbeiten.

Unsere Partner
FAQ
Wo kann ich mieten?

Derzeit ist der Mietservice in Florida (USA) und in Italien verfügbar.

Mietstation finden

In Kürze werden wir unseren Mietservice an andere Standorte weltweit bringen. Abonniere unseren Newsletter, wenn du interessante Updates zu neuen Mietstationen, neuen Produkten sowie Neuigkeiten zu Paralenz erhalten möchtest.

Newsletter abonnieren
Muss ich Taucher sein, um die Kamera nutzen zu können?

Du musst kein Taucher sein, um die Paralenz-Kamera nutzen zu könnnen :) Auch beim Schnorcheln kannst du großartige Unterwasservideos und -fotos aufnehmen!

Ich habe noch nie Unterwasservideos aufgenommen. Ist es schwer?

Es ist viel einfacher als du denkst! Paralenz-Kameras sind leicht zu handhaben und bieten ein einfaches Point-and-Shoot-Erlebnis für Anfänger und Exporten sogleich.

Was brauche ich, um eine Kamera zu mieten?

Um eine Paralenz-Kamera zu mieten, benötigst du nur ein Smartphone oder Tablet mit der Paralenz App installiert, das QR-Codes scannen kann. Du kannst die Paralenz-App über den App Store oder den Google Play Store kostenlos herunterladen.

App herunterladen

Beachte: du kannst eine Kamera nicht ohne ein Smartphone oder Tablet oder ohne die Paralenz-App mieten.

Warum muss ich die Paralenz-App herunterladen?

Die Paralenz-App führt dich durch den Mietprozess und Bezahlvorgang.

Nach Rückgabe der Kamera erscheinen deine Aufnahmen automatisch in der Paralenz-App. Darüber hinaus bietet die App viele nützliche Funktionen wie automatische Bearbeitung, Sharing-Funktionen, Medienbibliothek, Tauchprotokoll und Tauchprofil.

Erfahre mehr

Beachte: du kannst eine Kamera nicht ohne ein Smartphone oder Tablet oder ohne die Paralenz-App mieten.

Wie scanne ich den QR-Code?

Für iPhone-Nutzer:

  1. Öffne die Kamera-App auf deinem iPhone.
  2. Richte deine iPhone-Kamera auf den QR-Code, um ihn zu scannen.
  3. Tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf die Popup-Benachrichtigung.

Hinweis: Wenn keine Benachrichtigung angezeigt wird, stelle sicher, dass die Funktion "QR-Codes scannen" aktiviert ist. Gehe dazu zu Einstellungen > Kamera und tippe auf den Schieberegler neben "QR-Codes scannen". Es ist aktiviert, wenn es grün angezeigt wird.

Für Android-Nutzer:

  1. Halte die Home-Taste gedrückt.
  2. Tippe auf das Objektiv-Symbol. Dies ist der von linien umgebene Kreis, links von den vier farbigen Schaltflächen am unteren Bildschirmrand.
  3. Richte deine Kamera auf den QR-Code.
  4. Tippe auf das Lupensymbol, um den QR-Code zu scannen.
  5. Tippe auf die Popup-Benachrichtigung

Über die Paralenz-App:

  1. Öffne die Paralenz-App.
  2. Tippe auf “Rental” im unteren Menü.
  3. Tippe auf “Scan rental QR”
Wieviel kostet es eine Kamera zu mieten und wie bezahle ich?

Das Mieten einer Paralenz-Kamera kostet 25 USD/EUR für einen ganzen Tag. Die Zahlung wird über die Paralenz-App abgewickelt. In der App kannst du via Apple Pay, Google Pay oder mit Kreditkarte bezahlen.

Derzeit ist es nur möglich, über die App zu bezahlen.

Kann ich mehrere Paralenz-Kameras gleichzeitig mieten?

Du kannst nur eine Kamera pro Mobilgerät und nur eine Kamera pro Bezahlvorgang mieten. Jede Kamera ist mit einem Benutzerkonto in der Paralenz-App verbunden.

Solltest du mehr als eine Kamera mieten wollen, musst du einen neuen Bezahlvorgang mit einem separaten Mobilgerät und einem separaten Paralenz-App-Konto starten.

Kann ich auch Paralenz-Ausrüstung mieten?

Die Kamera wird mit dem bereits angebrachten Paralenz Grip vermietet. Es ist nicht möglich, zusätzliche Paralenz-Ausrüstung zu mieten.

Wie lange beträgt die Mietdauer?

Die Mietdauer beträgt 24 Stunden und beginnt nach dem Herausnehmen der Kamera aus dem Miet-Kiosk. Du musst deine Kamera innerhalb von 24 Stunden zurückgeben, da möglicherweise zusätzliche Gebühren für eine verspätete Rücksendung anfallen.

Kann ich die Mietzeit verlängern, bevor ich die Paralenz-Kamera zurückbringe?

Derzeit ist dies nicht möglich. Du kannst neue Kamera für weitere 24 Stunden mieten, nachdem du deine aktuelle Kamera zurückgegeben hast.

Wann und wie kann ich meine Aufnahmen herunterladen?

Nach der Rückgabe der Miet-Kamera erhältst du einen Download-Link via Email. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis diese Mail in deinem Mailpostfach erscheint, da wir deine Aufzeichnungen zuerst verarbeiten müssen. Normalerweise dauert es aber nicht so lange.

Gleichzeitig werden deine Aufnahmen auch automatisch in der Paralenz-App verfügbar gemacht.

Wie kann ich die Kamera zurückgeben?

Bringe die Kamera vor Ablauf der Mietdauer zurück in den Miet-Kiosk im Tauchshop. Tippe auf dem Kiosk-Bildschirm auf „Kamera zurückgeben“ und befolgen die Anweisungen. Bevor du die Kamera zurück gibst, musst du sie ausspülen, um das restliche Salz aus dem Ozean zu entfernen.

Wie teile ich meine Aufnahmen?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie du deine Aufnahmen mit Familie, Freunden und sogar Meereswissenschaftlern teilen kannst.

Vor Rückgabe der Kamera

Zum schnellen Teilen, lasse deine Tauchfreunde den QR-Code auf der Rückseite der Kamera scannen. So erhalten auch sie bei Rückgabe der Kamera einen Download-Link via Email zugesandt.

Nach Rückgabe der Kamera

Klicke auf den Download-Link, den du per E-Mail erhalten hast, um deine Aufnahmen über die Cloud auf ein beliebiges Gerät herunterzuladen und sie dann mit Freunden oder in sozialen Medien zu teilen. Du kannst die E-Mail mit dem Download-Link auch einfach an deine Freunde weiterleiten.

Du kannst deine Tauch-Highlights auch direkt in der Paralenz App über TheOceanBase teilen und so Meeresforschern dabei zu unterstützen, unsere Ozeane zu retten.

Was ist TheOceanBase?
Warum sollte ich meine Ozean-Daten teilen?

Während du deine Unterwasserabenteuer aufnimmst, registriert die Kamera automatisch und in Echtzeit wertvolle Informationen um dich herum: Temperatur, Tiefe, Leitfähigkeit und Standort. Unsere tollen, lokalen Partner nutzen diese Daten, um bessere Einblicke in den Ozean zu erhalten – und den Ozean zu schützen.

Wie kann ich meine Ozean-Daten teilen?

Nach der Rückgabe der Kamera werden deine Aufnahmen automatisch in die Paralenz-App importiert. Dies kann einige Zeit dauern. Nach dem Import, wähle deine Lieblingsaufnahmen und teile sie in der Paralenz-App, indem du eine “Story” erstellst. Mit jedem Tauchgang, den du teilst, hilfst du dabei, den Ozean zu retten, indem du Meeresforscher mit wertvollen Ozean-Daten unterstützt.

Was sind die verschiedenen Kameramodi?

Daylight Mode

Verwende diesen Modus, wenn du tagsüber Fotos oder Videos aufnimmst.

Daylight Zoom Mode

Verwende diesen Modus, wenn du tagsüber Fotos oder Videos aufnimmst. Der Digitalzoom ist das perfekte Werkzeug, um Meeresleben näher zu kommen.

Torch Mode

Verwende diesen Modus, wenn du Fotos oder Videos bei tiefen Tauchgängen ohne natürliches Licht und mit einer zusätzlichen Lichtquelle wie zum Beispiel einer Tauch-Taschenlampe aufnimmst.

Torch Zoom Mode

Verwende diesen Modus, wenn du Fotos oder Videos bei tiefen Tauchgängen ohne natürliches Licht und mit einer zusätzlichen Lichtquelle wie zum Beispiel einer Tauch-Taschenlampe aufnimmst. Der Digitalzoom ist das perfekte Werkzeug, um Meeresleben näher zu kommen.

Sharing Mode

Zum schnellen Teilen, lasse deine Tauchfreunde den QR-Code auf der Rückseite der Kamera scannen. So erhalten auch sie bei Rückgabe der Kamera einen Download-Link via Email zugesandt.

Finde die nächstgelegene Paralenz-Mietstation.

Derzeit in Italien und Florida (USA) erhältlich.